WIR ÜBER UNS 

Die Gründerin und Inhaberin von INCENTO, Frau Patricia Ruppert, geboren 1962 in Koblenz / Deutschland, ist Diplomingenieurin und Masters of Business Administration (UK).

Sie besitzt eine über zwanzigjährige internationale Berufserfahrung in der Zusammenarbeit mit der Europäischen Commission, Weltbank, Kreditanstalt für Wiederaufbau (Frankfurt) und anderen Geldgebern, öffentlichen Einrichtungen, Ministerien, Botschaften und internationalen Organisationen. 

Von 1987 bis 1991 war Frau Ruppert bei der Ingenieurgesellschaft Obermeyer Planen und Beraten als Projektmanagerin für große Infrastrukturprojekte tätig. Von 1992 an bis zum Jahr 2001 leitete Sie den Bereich „Internationale Projekte“ der Rechtsanwaltskanzlei Professor Ruppert & Collegen in Karlsruhe. 1994 baute Sie als Geschäftsführerin das Deutsch-Weißrussische Haus (gGmbH) auf mit Sitz in der Wirtschaftsförderung Karlsruhe und einem Büro in Minsk/Belarus. Im Jahre 2001 gründete Frau Ruppert INCENTO in München.  

Von der Projektidee bis hin zur Abgabe des Schlussberichts eines Förderprojektes wird Frau Ruppert Sie zusammen mit ihrem jungem, engagiertem und mehrsprachigem Team aus den Fachbereichen Projektmanagement, EU-Recht, Finanzmanagement sowie PR & Kommunikation bei Ihrem Vorhaben in sämtlichen Phasen gezielt und professionell unterstützen. 

Für Fördermittelgeber (z.B. Europäische Commission, EU-Delegationen, nationale technische Sekretariate, etc.) ist INCENTO in folgenden Bereichen ein kompetenter Partner: Gestaltung von Förderprogrammen, Auswahl von Förderprojekten, Sicherstellung der Nachhaltigkeit und Wirkungsanalyse von relevanten EU-Bestimmungen hinsichtlich ihrer praktischen Umsetzbarkeit (aus Sicht der Fördermittelantragsteller und Fördermittelnehmer). 

Mehr zu unserem Beratungsspektrum erhalten Sie unter PORTFOLIO.

Patricia Ruppert MBA (UK), Geschäftsführerin